Stellenangebot :Sekretariatsmitarbeiter (m/w/d)

Für die Regionalrendantur Süd suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sekretariatsmitarbeiter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.
Datum:
19. Feb. 2021
Von:
Redaktion

Der Gemeindeverband der katholischen Kirchengemeinden der Stadt Bonn ist Träger der Regionalrendantur Süd, welche die gemeinsame kirchliche Verwaltungseinheit der Dekanate Bonn, Euskirchen und des Rhein-Sieg-Kreises darstellt. Sie unterstützt die Kirchengemeinden ihres Einzugsgebietes unter anderem in der Buchhaltung, in Personalangelegenheiten, bei der Vermögensverwaltung und der Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung.


Für die Regionalrendantur Süd suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Sekretariatsmitarbeiter (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit. Die Stelle ist zunächst auf 18 Monate befristet.


Ihre Aufgaben:
  • Empfang der Rendanturbesucher, Mandanten und Lieferanten
  • Annahme und Weiterleitung der Anrufe in der Rendantur
  • Bearbeitung der Eingangs- und Ausgangspost
  • Beschaffung / Verwaltung von Büromaterial
  • Protokollführung
  • Unterstützung bei der allgemeinen Verwaltungsarbeit

Ihr Profil:
  • Erfolgreicher Abschluss einer Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Büromanagement oder eine
    vergleichbare Qualifikation
  • fachliche Kompetenz und Offenheit für neue Aufgaben in einem sich wandelnden Aufgabenfeld
  • sehr gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den aktuellen MS-Office-Anwendungen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Diskretion und Eigeninitiative zählen zu Ihren Stärken
  • idealerweise bringen Sie bereits Berufserfahrung in der Verwaltungsarbeit mit
  • Sie arbeiten selbstständig und strukturiert, sind belastbar, teamfähig und serviceorientiert
  • Sie haben eine positive Grundeinstellung zur katholischen Kirche und ihren Werten


Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Eine offene Atmosphäre sowie Teamgeist sind bei uns selbstverständlich. Sie erhalten eine Bezahlung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 7), eine betriebliche Altersvorsorge sowie vielfältige Weiterbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.


Bitte fügen Sie Ihren Unterlagen ein pfarramtliches Zeugnis bei und bewerben sich unter Angabe der Referenz RRS SEK bis zum 19.03.2021 bei der:


Regionalrendantur Süd
Rendanturleitung
Ollenhauerstraße 4
53113 Bonn

 

oder unter: Bewerbung-RRS@Erzbistum-Koeln.de