kids-1093758

Kirche und Schule: Hier sind Sie richtig!

Das Katholische Schulreferat ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen zu Religionsunterricht und Schule. Sie erhalten kompetente Antworten zum Religionsunterricht, zu Schulgottesdiensten, Lehrerfortbildungen, Tagen religiöser Orientierung, zur kirchlichen Unterrichtserlaubnis,  Schulpastoral und über das Schulangebot in der Bundesstadt Bonn.

Aktuelle Informationen, die Öffnungszeiten und mehr finden Sie auf der Seite des Schulreferates.

 

Religionsunterricht in Bonn - Alle Fragen und Antworten!

 

Wie ist der Religionsunterricht an Schulen geregelt?

Der Religionsunterricht ist ordentliches Lehrfach an allen allgemeinbildenden Schulen - von der Grundschule über die Schulen der Sekundarstufen bis zu den Berufskollegs. Als einziges Fach in Deutschland hat Religionslehre dabei Grundgesetzrang (Artikel 7 GG).

Alle Schülerinnen und Schüler haben Anrecht auf 2 Religionsstunden pro Woche.

Als gemeinsame Angelegenheit („res mixta“) wird der Religionsunterricht von Staat und Kirche in den verschiedenen Aspekten verantwortet.

 

Ich will mehr über die Inhalte des Religionsunterrichts an Bonner Schulen wissen. Wo finde ich die Lehrpläne?

Lehrpläne sind ein wesentliches Element eines zeitgemäßen umfassenden Gesamtkonzepts für die Entwicklung und Sicherung der Qualität schulischer Arbeit. Die Lehrpläne finden Sie auf der Seite der Schulentwicklung NRW.

 

Ich möchte mich als Lehrkraft im Fach Katholische Religion fortbilden. Wo finde ich Informationen zu Fortbildungsveranstaltungen?

Sie möchten sich als Lehrkraft im Fach Katholische Religion fortbilden? Die Katholische Kirche im Erzbistum Köln bietet umfangreiche Fortbildungsveranstaltungen an. Informationen und alle nötigen Anmeldetools finden sie auf der zentralen Seite unter: sementis.info

 

Welche weiterführenden Schulen in katholischer Trägerschaft gibt es in Bonn?

Sieben weiterführende Schulen in katholischer Trägerschaft gibt es in Bonn. Links zu deren Seiten mit aktuellen Informationen und Ansprechpartnern finden sie auf der Seite des Erzbisum Kölns.

 

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Katholischen Grundschule und einer Gemeinschaftsgrundschule?

In einer Katholischen Grundschule werden alle Jungen und Mädchen im katholischen Bekenntnis unterrichtet und erzogen. Damit bieten Katholische Grundschulen eine Prägung und Grundhaltung, deren Kraft und Lebensbedeutung weit über die Inhalte des Fachs Religion hinausweisen. An allen Bonner Grundschulen ist aber das Fach Religion ordentliches Lehrfach. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Erzbistum Kölns.

 

Ich möchte Religionslehrer*in werden? Wie geht das?

Sie möchten Religionslehrer*in werden, vielleicht sogar in Bonn? Wenn Sie ihren beruflichen Weg erst beginnen, geht dies über die normalen Studien- und Ausbildungswege. Am Anfang steht das Studium an einer Universität. Anschließend folgt der Vorbereitungsdienst in der Schule, das Referendariat. In Bonn wird das Studium für die Schulformen der Sekundarstufen I und II angeboten. Informationen dazu finden Sie hier.

Wenn Sie bereits Lehrer*in sind, gibt es die Möglichkeit, das Fach Religion über den Erwerb einer Zusatzqualifikation zu unterrichten. Informationen dazu gibt es hier

 

Wie sind Schulgottesdienste gesetzlich geregelt? Müssen sie stattfinden? Wie oft? Wann? Für wen?

Schulgottesdienste sind Schulveranstaltungen. Die aktuellen Regelungen finden Sie im entsprechenden Erlass für das Land NRW.  Bei Detailfragen helfen wir als Ihr Schulreferat im Stadtdekanat Bonn gerne weiter.

 

Der Religionsunterricht an unserer Bonner Schule fällt oft aus, es gibt keine Schulgottesdienste. An wen kann ich mich wenden?

An der Schule gibt es für Ihr Kind nur

  • gekürzten Religionsunterricht
  • keinen Religionsunterricht
  • keine Schulgottesdienste ?

Bitte wenden Sie sich zuerst an die Schulleitung. Bitte fragen Sie nach Gründen für den Ausfall von Religionsunterricht oder die Kürzung von Religionsunterricht. Weisen Sie auf die entsprechenden Rechtsansprüche hin. Bleibt dieser Ansatz erfolglos, hilft ihnen ihr Bonner Schulreferat im Stadtdekanat Bonn gerne weiter.

 

Ich bin auf der Suche nach Material für Unterricht oder Pastoral. Wo finde ich dazu ein Angebot?

Das Schulreferat Bonn hat eine große Mediothek, in der alle Lehrerinnen und Lehrer, Menschen im Vorbereitungsdienst, im Referendariat, Studierende des Fachbereichs Theologie und alle pastoralen Kräfte und Mitarbeitenden kostenlos Materialien ausleihen können. Die Verleihdauer beträgt in der Regel 2-3 Wochen, ist aber auch flexibel. Die aktuellen Öffnungszeiten finden sie auf der Seite des Schulreferates Bonn.

 

Wer hilft mir bei der Gestaltung von Schulgottesdiensten?

Für die Gestaltung von Schulgottesdiensten in Bonn und der Region gibt es in der Mediothek des Schulreferates schulformspezifische Materialien mit Gottesdienstentwürfen und Ideensammlungen. Darüber hinaus steht die Referentin für Schulpastoral als Ansprechpartnerin für individuelle Probleme zur Verfügung.

 

Ich suche Filme für den Religionsunterricht in Bonn

Die Bonner Mediothek besitzt keine Filme. Einen kompetenten Ansprechpartner für solche Ausleihen finden sie in der Medienzentrale des Erzbistum Kölns.

 

Wir möchten für unsere Schüler*innen Tage religiöser Orientierung (TRO) anbieten. Wo finde ich  Hinweise?

Für die Durchführung Tage religiöser Orientierung gibt es eine finanzielle Unterstützung über die Abteilung Schulpastoral im Generalvikariat. Nähere Informationen gibt es hier.

Im Haus Altenberg werden regelmäßig über das Jahr verteilt Komplettangebote (inklusive Teamern) für die inhaltliche Durchführung  angeboten. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

 

Wir möchten einen religiösen Projekttag an unserer Schule durchführen? Gibt es dafür auch finanzielle und inhaltliche Unterstützung?

Für religiöse Projekte gibt es finanzielle Unterstützung, die vor der Durchführung bei der Abteilung Schulpastoral beantragt werden muss. Informationen hierzu gibt es unter: www.schulpastoral-ebk.de

Dort finden Sie auch Materialien. Individuelle Unterstützung in Bonn gibt es auch von der Referentin für Schulpastoral im Schulreferat.

 

Unser Kollegium möchte einen Besinnungstag für sich abhalten – wer gestaltet uns einen Besinnungstag und wo kann er stattfinden?

Für die Planung und Durchführung eines Besinnungstages steht die Referentin für Schulpastoral zur Verfügung. Möglichkeiten für Tagungsorte bieten u.a. die Tagungshäuser im Erzbistum Köln.

 

Wo finden wir in Bonn Hilfen im Bereich schulische Krisenintervention?

Ausführliche Informationen und Materialien rund um das Thema Schulische Krisenintervention sind zu finden unter: www.schulpastoral-ebk.de

 

Wer kann uns beim Aufbau eines Kriseninterventionsteams in Bonn unterstützen?

Für den Aufbau eines Kriseninterventionsteams oder für inhaltliche Fragen rund um das Thema Krise in der Schule, Trauma, Tod und Trauer gibt es die Unterstützung durch den Schulpsychologischen Dienst der Stadt Bonn.

 

Wer kümmert sich um eine pastorale Trauerbegleitung in Schulen?

Für die pastorale Trauerbegleitung in der Schule steht die Referentin für Schulpastoral zur Verfügung.

 

Ich möchte mit meinen Schüler*innen einen Kirchenraum erkunden. Wie geht das?

Für Kirchenraumerkundungen z.B. in Ihrer Schulgottesdienst Kirche vor Ort steht die Referentin für Schulpastoral zur Verfügung.

In der Mediothek im Schulreferat finden Sie ebenfalls Materialien zur Durchführung.

 

So erreichen Sie uns!

Stefanie Bartsch

Stefanie Bartsch

Schulpastoral
Gangolfstraße 14
53111 Bonn
Robert Buchholz

Robert Buchholz

Schulreferent
Schulreferat
Gangolfstraße 14
53111 Bonn
Astrid Herzberger

Astrid Herzberger

Sekretariat
Schulreferat
Gangolfstraße 14
53111 Bonn