Screenshot 2020-12-02 150035
Screenshot 2020-12-02 150035
Screenshot 2020-12-02 150035
Screenshot 2020-12-02 150035
Screenshot 2020-12-02 150035

Was ist der Pastorale Zukunftsweg?

Mit dem Pastoralen Zukunftsweg lädt das Erzbistum Köln alle Menschen ein, die Kirche von morgen mitzugestalten. Gott will gemeinsam mit uns in die Zukunft gehen. Er macht uns zu seinem Volk auf einem gemeinsamen Weg durch die Zeit. So werden wir eine Kirche, die noch stärker als bislang auf die Zeichen der Zeit achtet, sie im Licht des Evangeliums deutet und daraus lernen will.

Was ist das Ziel des Pastoralen Zukunftsweges?

Der Pastorale Zukunftsweg möchte eine Kirche, die »einen Glauben ermöglicht, der mit Freude gelebt, erfahren, gefeiert und bezeugt wird« (Papst Franziskus). Denn so kann die Kirche wieder anziehender auf die Menschen unserer Zeit wirken und sie für unseren Glauben begeistern.

Welche Ergebnisse gibt es bisher auf der Aktuellen Etappe?

Auf Grundlage zahlreicher Beteiligungsformate entstand nach etwa einem Jahr intensiver Beratungen in den Arbeitsfeldern die Zielskizze 2030. Die Veröffentlichung der Überlegungen zur „Pfarrei der Zukunft“ im Herbst 2020 war der nächste Meilenstein auf dem Weg zum Zielbild 2030.

Wo finde ich weitere Informationen?

Wenn Sie über Neuigkeiten und Ergebnisse der Aktuellen Etappe informiert werden möchten, sind Sie herzlich eingeladen, sich auf der Seite des Pastoralen Zukunftsweges zu informieren.

FAQ
FAQ
FAQ
FAQ
FAQ
FAQ