Sankt Martin:Leuchtende Tiere und strahlende Häuser

Felix Holtkamp, Martinsdarsteller der Gemeinde Sankt Martin, und Bezirksbürgermeister Jochen Reeh-Schall eröffnen die Laternenausstellung im Stadthaus
Martinsdarsteller Felix Holtkamp und Bezirksbürgermeister Jochen Reeh-Schall im Foyer des Stadthauses bei der Eröffnung
Martinsdarsteller Felix Holtkamp und Bezirksbürgermeister Jochen Reeh-Schall im Foyer des Stadthauses bei der Eröffnung
Datum:
7. Okt. 2021
Von:
Ayla Jacob

Ein Meer aus leuchtenden Laternen erhellt seit heute den Eingangsbereich des Bonner Stadthauses. Der Heilige Sankt Martin der Münstergemeinde, dargestellt von Felix Holtkamp, eröffnete heute Nachmittag zusammen mit dem Bezirksbürgermeister Jochen Reeh-Schall, die alljährliche Laternenausstellung.

Kinder von 29 Kitas und drei Schulen aus dem Stadtbezirk Bonn haben sich beteiligt und eine Fülle an bunten Laternen gebastelt – von Tiermotiven über Fantasiewesen bis hin zu strahlenden Häuschen – der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Leider waren wie vergangenes Jahr aufgrund Corona auch dieses Mal keine Kinder zur Eröffnung dabei, die Hoffnung ist aber von allen Seiten groß, dass im nächsten Jahr wieder vollständig zur Normalität zurückgekehrt werden kann.

Bewundert werden können die bunten Laternen ab heute bis zum 29. Oktober durch die Fensterfronten neben den beiden Haupteingängen des Stadthauses.

 

Weiteres auf der Seite der Stadt Bonn hier.