Ökumene in Bonn:„Zeit nutzen“: Gemeinsames Wort der Kirchen in der Fasten- und Passionszeit 2020

Pressetermin Fastenzeit
Pressetermin Fastenzeit
Datum:
17. Feb. 2020
Von:
Barbara Ritter

Bonn. „Zeit nutzen“, unter diesem Motto stellten die Evangelische und Katholische Kirche erstmals das gemeinsame Wort zur Fasten- und Passionszeit vor. Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken und Superintendent Dietmar Pistorius gaben einen Einblick in das vielfältige Programm der beiden großen Kirchen in der Zeit von Aschermittwoch bis zur Karwoche in diesem Jahr. 

In der Fasten- und Passionszeit 2020 möchten die beiden Kirchen gemeinsam ein Zeichen für Zusammenhalt in der Gesellschaft und für eine starke Ökumene in Bonn setzen. „In diesen Tagen erinnern sich Christinnen und Christen auf der ganzen Welt an das Leiden Jesu Christi. In den Gottesdiensten und Andachten gehen sie spirituell den Weg Jesu mit hinauf nach Jerusalem und schließlich in den Tod ans Kreuz“, so der Stadtdechant. Er fügt hinzu „Christinnen und Christen haben von jeher diese Zeit der Erinnerung mit Nachdenken, Umkehr und bewusstem Verzicht gestaltet.“

Superintendent Dietmar Pistorius ergänzt im gemeinsamen Wort: „Wir laden Sie dazu ein, sich in den nächsten sieben Wochen in diese Tradition zu stellen: Wir brauchen in den Zeiten der schnellen Worte die Zeit, nachzudenken und abzuwägen, was gesagt sein soll. Wir brauchen angesichts der phantasierten und mehr noch der gelebten Gewalt die Umkehr zu Menschenfreundlichkeit und Liebe. Und wir brauchen angesichts der Maßlosigkeit die Bereitschaft und das Einüben in einen begrenzten Gebrauch dessen, was Gott uns zum Leben gibt.“

Die Katholische und Evangelische Kirche bietet in der Fasten- und Passionszeit, die mit Aschermittwoch beginnt und nach 40 Tage an Karsamstag endet, ein umfangreiches Programm an. Unter anderem wird Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken im Rahmen der Sonntagsmessen in der Remigius-Kirche (Brüdergasse 8, 53111 Bonn) zum Thema „Seelen-Sehnsucht“ predigen. 

Im Kirchenpavillon wird unter dem Passionsmotto „Genug?“ eine künstlerische Installation Menschen zum Nachdenken und Mitmachen anregen.

Im Bonner Nordwesten bieten die Kirchen eine Passionsreihe mit vier Abendveranstaltungen, sonntags, 16.00-18.00 Uhr „Film trifft Bibel“ an. Sie wird organisiert von der Apostelkirchengemeinde. Tannenbusch, Johanniskirchengemeinde Duisdorf.

Termine in der Passions-/Fastenzeit 2020

Fastenzeit 2020 in der Bonner Stadtkirche – „Seelen-Seensucht“

Eröffnungsgottesdienst am Aschermittwoch, 26. Februar 2020, 18.00 Uhr

Heilige Messe mit der Münster-Schola, Austeilung des Aschenkreuzes

 

Fastenpredigtreihe „Seelen-Sehnsucht“

Prediger: Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken. 
Ort: Remigius-Kirche (Brüdergasse 8, 53111 Bonn)

Sonntag, 01. März 2020, 12.00 Uhr: Heilige Messe mit dem Münster-Chor

Sonntag, 08. März 2020, 12.00 Uhr: Heilige Messe mit der Münster-Schola

Sonntag, 15. März 2020, 12.00 Uhr: Heilige Messe mit dem Chorus Cantate Domino

Sonntag, 22. März 2020, 12.00 Uhr: Heilige Messe mit Bonn Sonata

Sonntag, 29. März 2020, 12.00 Uhr: Heilige Messe mit dem Münster-Chor

 

Versöhnungszeit

Samstag, 04. April 2020, 15.00 bis 18.00 Uhr: Gesprächsmöglichkeiten mit Priestern und Beichtgelegenheit

 

Stillness in Motion - Angebot zur Fastenzeit  
„Klarer Geist – Positive Gefühle – Gelungenes Leben“. 

Mit Impulsen zum Thema „Seelen-Sehnsucht“ 

vom 27. Februar bis 2. April 2020, 

dienstags 13.00 Uhr bis 13.45 Uhr, 

donnerstags, 19.15 Uhr bis 20.15 Uhr. 

Im Kreuzgang und im Gangolfsaal am Bonner Münster (Gangolfstraße 14, 53111 Bonn).

 

Kirchenpavillon in der Bonner City:

„Genug?“. So lautet das Motto auch in der Passionszeit 2020: 

Eine künstlerische Installation im Kirchenpavillon zum Thema will Menschen zum Nachdenken und Mitmachen anregen.

„In der Regel verbinden wir Verzicht mit negativen Gedanken“, erklärt Martina Baur-Schäfer, Leiterin des Kirchenpavillons und der evangelischen Stadtkirchenarbeit in Bonn. „Stattdessen wollen wir das Augenmerk auf die Chance richten, sich mit Vergnügen zu begnügen", sagt sie. Und die Pfarrerin im Kirchenpavillon Ulrike Verwold lädt ein: „Durchlaufen Sie unseren Parcours und erleben Sie, welche Freiräume Sie mit spielerischer Leichtigkeit gewinnen, denn manchmal ist weniger mehr!"

Die Angebote im Kirchenpavillon, dem evangelischen Kirchencafé am Kaiserplatz vor der Kreuzkirche im Bonner Zentrum, richtet sich an Menschen aller Konfessionen und Religionen und auch an die, die keiner Kirche oder Religion angehören.

Weitere Infos: www.kirchenpavillon.de/archiv-thema-2020-479.php 

 

Apostel- /Johannis- und Lukaskirchengemeinde im Bonner Nordwesten

Ökumene im Bonner Nordwesten: 

Vier Abende „Bibel trifft Film“: "Wird alles gut?“

Apostelkirchengemeinde in Tannenbusch, Johanniskirchengemeinde in Duisdorf, Kirchengemeinde Hersel, Lukaskirchengemeinde in Bonn-Nord, Auerberg und Altstadt mit St. Thomas Morus 

eine Passionsreihe mit vier Veranstaltungen 

Termine: sonntags 16.00-18.00 Uhr unter Federführung von Pfarrerin Michaela Schuster und Pfarrerin Dagmar Gruß.

Weitere Infos: apostelkirche-bonn.de / johanniskirche.de / lukaskirche-bonn.de/ 

 

Lukaskirchengemeinde Bonn-Nord, Auerberg, Castell und Altstadt

Die gewohnten Passionsandachten zu der „Sieben Wochen-ohne“-Reihe „Zuversicht!“, 

jede Woche donnerstags (Organisation und Koordination: Pfarrer Michael Schäfer)

Weitere Infos: lukaskirche-bonn.de

 

Kirchengemeinde am Kottenforst

Pfarrer Christian Bedarf bietet in der Fastenzeit ein geistliches Angebot im Rahmen der Aktion „Sieben-Wochen-ohne“ an.

 

Die Fastenzeit wird mit einem Taizé-Gottesdienst am Aschermittwoch um 19.30 Uhr in der Jesus Christus Kirche in Witterschlick eingeleitet.

Weitere Infos: kottenforstgemeinde.de

 

Kirchengemeinde Hardtberg

Aschermittwoch, 18.30 Uhr: Gottesdienst mit anschließendem Fischessen in der Matthäikirche

 

„Sieben-Wochen-ohne Pessimismus, aber mit heißer Suppe“ findet am 5., 12., 19., 26. März und am 2. April von 12-13 Uhr im Gemeindesaal der Matthäikirche statt.

 

Ökumenische Spätschichten am 5., 12., 19., 26. März und 2. April in der Werktagskapelle von St. Edith Stein auf dem Brüser Berg beginnen jeweils um 21.00 Uhr.

 

Weitere Infos: hardtberggemeinde.de 

 

 

Trinitatiskirchengemeinde Endenich

Thema „Klimafasten in der Passionszeit“ 

ab dem 26. Februar jeden Mittwoch von 18.30 bis 20.30 Uhr im Saal des Gemeindezentrums der Evangelischen Trinitatiskirchengemeinde

Weitere Infos: trinitatiskirche-bonn.de

 

Friedenskirchengemeinde Kessenich/Dottendorf 

Ökumenische Bibelgespräche zur Passionszeit 2020 über biblische Texte zum Thema Buße (griechisch: μετάνοια, d.h. Umdenken) 

Motto 2020: „Erneuert Euer Denken“ jeweils donnerstags um 10:00 Uhr 

27. Februar 2020 Familienzentrum St.  Nikolaus 

5. März 2020 Saal an der Friedenskirche 

12. März 2020 Familienzentrum St. Nikolaus 

19. März 2020 Saal an der Friedenskirche 

26. März 2020 Familienzentrum St. Nikolaus 

2. April 2020 Saal an der Friedenskirche Pastoralreferentin i.R. Monika Schwarz und Pfarrerin Stefanie Graner 

 

Passionsandachten vor Ostern

- jeweils mittwochs um 15.00 Uhr in der Kapelle des Johanniterkrankenhauses 

26.2., 25. März, 1. April und 8. April 2020

 

- um 19.00 Uhr Friedenskirche 

26. Februar 2020 „Sorge dich nicht!“ 

4. März 2020 „Fürchte dich nicht!“ 

11. März 2020 „Sollte dem Herrn etwas unmöglich sein?“ 

18. März 2020 „Ich hoffte auf das Licht, und es kam Finsternis.“ 

25. März 2020 „Meine Zuversicht ist bei Gott!“ 

1. April 2020 „Klopfet an, so wird euch aufgetan!“ 

8. April 2020 „Denn wir sind gerettet auf Hoffnung hin“

 

Weitere Infos: ekir.de/bonn/03/fri/index.php 

 


 

Kreuzkirchengemeinde Bonn-Zentrum

Sonntag Invokavit, 1. März, 10.00 Uhr

Gottesdienst zum Auftakt in die Passionszeit mit Gästen des Internationalen Geocaching-Kongresses Bonn (in Kooperation mit dem Evangelischen Forum Bonn)

 

Sonntag Judika, 29. März, 10.00 Uhr

Musikalischer Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Uwe Rieske und der Aufführung der „Stabat mater“ von F. Schubert, Kantorei und Orchester der Kreuzkirche, An der großen Ott-Orgel: Stefan Horz, unter Leitung von Kirchenmusikdirektorin Karin Freist-Wissing

 

Sonntag Judika, 29. März, 19.00 Uhr

Konzert „Karfreitagszauber“, A. Bruckner: 1. Sinfonie, F. Schubert: Stabat Mater, R. Wagner: Karfreitagszauber, Kantorei und Orchester der Kreuzkirche, An der großen Ott-Orgel: Stefan Horz, Sopran: Theresa Nelles, Tenor: Henning Jendritzka, Bass: Andreas Petermeier, Leitung: Kirchenmusikdirektorin Karin Freist-Wissing

 

Dienstag 7. April, 19.00 Uhr

Konzert zur Karwoche, Kirchenmusiker Stefan Horz spielt Werke von Johann Sebastian Bach an der Großen Ott-Orgel der Kreuzkirche zu Bonn

 

Karfreitag, 10. April, 10.00 Uhr

Musikalischer Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrer Rüdiger Petrat und der Aufführung der "Stabat mater" von F. Schubert, Kantorei und Orchester der Kreuzkirche, An der großen Ott-Orgel: Stefan Horz, unter Leitung von Kirchenmusikdirektorin Karin Freist-Wissing

 

Weitere Infos: kreuzkirche-bonn.de

 

Auferstehungskirchengemeinde Venusberg und Ippendorf

Sonntag, 15. März, 11.15 Uhr 

Orgelmatinee in der Auferstehungskirche Bonn (Haager Weg 71): „…der kann mich allzeit retten aus Trübsal, Angst und Nöten.“

Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge c-moll BWV 546 / Georg Böhm: Choralvariationen über „Auf meinen lieben Gott“ / Coldplay: „Fix You“

Matthias Nagel: „…when they crucified my Lord “

Orgel und Erläuterungen: Stephan Pridik. Eintritt frei


 

Musikalische Passionsandacht am 1. April, 20.00 Uhr in der Auferstehungskirche

mit alter und moderner Chor- und Instrumentalmusik: Oboenkonzert von Händel, Ausschnitte aus der barocken Markuspassion von Reinhard Keiser, aber auch Musik von Amy Grant („El shaddai“) und Karl Jenkins (aus den „Peacemakers“) / Ausführende: Siegfried Borggrefe, Oboe / Ein Instrumentalensemble und die Kantorei der Auferstehungskirche / Leitung und Orgel: Stephan Pridik / Liturgie: Pfarrer Steffen Tiemann

 

 

Kirchengemeinde Vorgebirge:

26. Februar,

18.30 Uhr: Gottesdienst zur Passionszeit und 

19.30 Uhr: Traditionelles Fischessen in der Markuskirche Hemmerich am Aschermittwoch

 

ab 26. Februar jeden Mittwoch in der evang. Markuskirche bis einschließlich 8. April, Markuskirche Hemmerich, Rösberger Str. 33 von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr. 
„Passionsandachten Offener Abend“: 

Einladung an sieben Mittwochabenden Biographien von Menschen zu entdecken, die als Zeuginnen und Zeugen für ihre Sache aus biblischer Inspiration eingetreten sind. 

Es gehört immer ein bisschen Mut dazu, öffentlich seine Meinung zu vertreten. Wir brauchen solche Vorbilder – und dies vor allem in einer Zeit, wo auch mit neuen Medien gerne anonym oder in gewaltverherrlichender Weise aus der Deckung heraus auf andere eingehauen wird. Jeder Abend schließt mit Lied und Segen. Wie im Advent teilen wir eine Tasse Tee und etwas Gebäck bevor wir mit dem gesungenen „Hambani Kale“ nachhause gehen. (mit Pfarrer Eckhart Altemüller)

Mittwoch, 26. Februar Roger Schutz u Jaques Berthier

Mittwoch, 04. März:         Marie Schlieps und Pandita Ramabei

Mittwoch, 11. März:         Madeleine Barot und Suzanne de Dieterich

Mittwoch, 18. März:         Hildegard Hansche, Katharina Staritz und viele andere

Mittwoch, 25. März:         Paul Gerhardt und Jan Krygar

Mittwoch, 01. April:          Carl Lutz 

Mittwoch, 08. April:          Zeugnisse vom Kreuz in der Kunst (Karwoche) 

Weitere Infos: www.vorgebirge-evangelisch.de

 

 

Kirchengemeindeverband Bad Godesberg

Sonntags (1./8./15./22./29. März), 18.00 Uhr
Fastengottesdienst mit Predigten zum Thema „Umdenken“
Prediger: Pater Christian Braunigger SJ, Pfarrer Msgr. Herbert Ullmann, 
Pfarrer Michael Mohr, Pater Philip Meyer OSB, Pater Martin Löwenstein SJ
Herz Jesu Kirche, Beethovenallee 38

Montags (2./9./16./23./30. März), 19.30 Uhr, Abschluss Mittwoch, 8. April
Exerzitien im Alltag: „Gott sucht dich“, Teilnahme an einzelnen Abenden möglich
St. Albertus Magnus, Albertus-Magnus-Straße 37

Freitags (6./13./20./27. März), 20.00 Uhr
Ökumenisches Taizégebet
Kirche St. Servatius, Annaberger Str. 197
sowie 3. April 2020, 18.30 Uhr
Ev. Pauluskirche, In der Maar 7

Freitag, 13. März, 18.00 Uhr
Passionsandachten: „Mensch, wo bist du?“ im Stil von Taizé-Andachten
St. Albertus Magnus, Albertus-Magnus-Str. 37
sowie Freitag, 27. März, 18.00 Uhr 
Ev. Johanneskirche, Zanderstr. 51

Sonntag, 15. März, im Anschluss an die 11.30 Uhr Messe
Misereor-Fastenessen
im Pfarrzentrum St. Marien, Burgstr. 43a

Samstag, 28. März, 14.30–17.00 Uhr
Quellen in der Wüste: Mitmach-Nachmittag für Familien mit Kindern 5–8 J.
Forum Bad Godesberg, Pfarrzentrum St. Evergislus, Hardtstr. 14

Sonntag, 29. März, 15.00 Uhr 
Kreuzwegandacht an den Lannesdorfer Wegekreuzen
Kirche Herz Jesu Lannesdorf, Kirchberg 9

Dienstag, 31. März, 18.00 Uhr
Ökumenischer Kreuzweg mit Ev. Paulusgemeinde, durch Jugend gestaltet
Kirche St. Servatius, Annaberger Str. 197, Weg über mehrere Stationen zur Ev. Pauluskirche, In der Maar 7, dort ab ca. 19.10 Uhr gemütliches Beisammensein 
  
Samstag, 4. April, 18.00–22.00 Uhr
StartUp: Spiritueller Abend für Jugendliche ab 12 J., Workshops, Nachtgebet
Pfarrzentrum St. Marien, Burgstr. 43a
Anmeldung erbeten unter: rennert@godesberg.com

Montag, 6. April, 19.30 Uhr
Vortrag zum „Grabtuch von Turin“ 
Referenten: Hedwig Gräfin von Buquoy, Pfarrer Edward Balagon
Forum Bad Godesberg, Pastorales Zentrum St. Marien, Burgstr. 43a

Mittwoch, 8. April, 18.00 Uhr
Fastenessen in Anlehnung an das jüdische Pessach-Mahl für Jugendliche ab 16 J.
Treffpunkt Herz Jesu, Beethovenallee 38
Anmeldung erbeten unter: schuemmer@godesberg.com

Gründonnerstag, 9. April, 22.00–23.00 Uhr 
Nachtwache: Meditative Stunde für Jugendliche mit Text, Musik, Stille, Gebet
Kirche St. Marien, Burgstraße 43

Kreuzwegandachten
Dienstags, 18.30 Uhr, St. Augustinus, Weißenburgstr. 12
Donnerstags, 18.00 Uhr, Frieden Christi, Tulpenbaumweg 16
Donnerstags, 18.00 Uhr, Herz Jesu, Beethovenallee 38
Freitags, 18.30 Uhr, St. Marien, Burgstr. 43

Vesper mit Betrachtung von Kreuzwegstationen
Dienstags, 18.30 Uhr, St. Evergislus, Hardstr. 14

Bußgottesdienste mit anschließender Beichtmöglichkeit
Donnerstag, 2. April, 18.30 Uhr, Herz Jesu, Beethovenallee 38
Donnerstag, 2. April, 19.00 Uhr, St. Servatius, Annaberger Str. 197
Montag, 6. April, 19.00 Uhr, St. Martin, Klosterbergstr. 4
Mittwoch, 8. April, 19.00 Uhr, St. Marien, Burgstr. 43

Reguläre Beichtgelegenheiten: 
Samstags, 15.30–16.00 Uhr, St. Andreas, Andreasstr. 1
Samstags, 17.45–18.15 Uhr, St. Marien, Burgstr. 43
Donnerstags, 17.00–17.30 Uhr, St. Albertus Magnus, Albertus-Magnus-Str. 37 

 

 

Sankt Petrus, Bonn-Mitte

Montag, 2. März 2020, 7.00 - 7.30 Uhr
Schweigemeditation mit Pfarrer. Koll "In der Ruhe liegt die Kraft"

St. Franziskus, Adolfstraße 77, 53111 Bonn

 

Mittwoch, 26. Februar 2020, 20.00, Infoabend zu "Exerzitien im Alltag",

danach regelmäßig mittwochs im Gemeindesaal St. Marien, Adolfstr. 28d, 53111 Bonn

 

Jeden Mittwoch, 4. bis 18. März 2020, Mitmachausstellung L.O.V.E. (Liebe ohne Vorurteile erleben), Franziskus, Adolfstraße 77, 53111 Bonn

 

 

Seelsorgebereich Bonn-Süd

musikalische Angebote

Sonntag, 08. März 2020, 18.00 Uhr: Orgelkonzert mit Werken rund um Beethoven, Orgel: Otto Depenheuer, St. Elisabeth, Schumannstraße, 53113 Bonn. Der Eintritt ist frei                                                                                                                

Sonntag, 22. März 2020, 19.30 Uhr: Konzert für Oboe und Orgel, Werke von: G. Litaize, F. Martin, J. Rheinberger u. a., Oboe: Volker Kriegsmann, Orgel: Stefanie Zimmerman,

St. Winfried, Sträßchensweg 3, 53113 Bonn. Der Eintritt ist frei                                                                                                                

Samstag, 28. März 2020, 16.30 Uhr: Chormusik zur Fastenzeit. Werke von W. Byrd, Th. Tallis, A. Bruckner, F. Poulanc u.a.   Mit dem Ealing Abbey Choir, UK unter Leitung: Christopher Eastwood. St. Nikolaus, Pützstrasse 21, 53175 Bonn. Der Eintritt ist frei                               

                                                                                                                      

Sonntag, 05. April 2020, 18.00 Uhr: Passionskonzert mit dem Angelus Ensemble, 

St. Elisabeth, Schumannstraße, 53113 Bonn

 

Kreuzwegandachten:                                                                     

Freitags, 28.02 bis 03.04.2020  
19.00 Uhr: Kreuzwegandacht in der Fastenzeit, St. Elisabeth, Schumannstraße, 53113 Bonn

17.45 Uhr: Kreuzwegandacht in der Fastenzeit, St. Nikolaus, Pützstrasse 21, 53175 Bonn              

Mittwochs, 04.03 - 01.04.2020  
17.45 Uhr: Kreuzwegandacht in der Fastenzeit, St. Quirinus, Villenstraße 3, 53129 Bonn

 


 

Besondere Gottesdienste: 

Dienstag, 17. März 2020, 15.00 Uhr: Seniorenmesse für gesamten Pfarrverband mit Krankensalbung im Anschluss auf Wunsch, 

St. Quirinus, Villenstraße 3, 53129 Bonn         

 

Dienstag, 31. März 2020, 18.30 Uhr: Messe mit integrierter Bußandacht und Komplet, 

St. Elisabeth, Schumannstraße, 53113 Bonn

 

St. Maria Magdalena und Christi Auferstehung

Sonntag, 08. März 2020, 11.00 Uhr: Heilige Messe mit anschließendem Fastenessen im Pfarrsaal, St. Maria Magdalena, Magdalenenstraße 25, 53121 Bonn.             

 

Heilige Messe mit wechselnden Fastenpredigern

immer sonntags, 19.30 Uhr. St. Maria Magdalena, Magdalenenstraße 25, 53121 Bonn 

Sonntag, 08. März: Diakon Matthias Heyen aus Düsseldorf                     

Sonntag, 15. März: Pfarrer Christoph Bernards aus Bergisch-Gladbach                       

Sonntag, 22. März: Pfarrer Martin Reimer aus Lindlar

Sonntag, 29. März: Pfarrer Gereon Bonnacker aus Overath                                                  

Musik: 

Sonntag, 22. März 2020, 18.00 Uhr: Orgel-Trilogie I - Passion mit Domorganist Tobias Aehling aus Paderborn, St. Maria Magdalena, Magdalenenstraße 25, 53121 Bonn

                   

Samstag, 28. März 2020, 19.00 Uhr und

Sonntag, 29. März 2020, 17.00 Uhr: Konzert des EMA-Gymnasiums, 

St. Michael, Rheinbacher Straße 10, 53115 Bonn