Valentinstag:VALENTINSTAG gemeinsam als Paar erleben

Der Beziehung beim Tanzen Schwung geben, ein Bild mit dem Partner machen, oder Impulse mit Segen für die Beziehung erhalten: Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Bonn (ACK) bietet am Valentinstag, 14. Februar 2020, ein ganz besonderes Programm für Paare und Interessierte an. Ab 15.00 Uhr ist die Himmelszeltkapelle auf dem Marktplatz vor dem ‚Alten Rathaus‘ für alle Besucher geöffnet.
Valentinstag
Valentinstag
11. Feb 2020
Sebastian Eckert

BONN. Der Beziehung beim Tanzen Schwung geben, ein Bild mit dem Partner machen, oder Impulse mit Segen für die Beziehung erhalten: Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Bonn (ACK) bietet am Valentinstag, 14. Februar 2020, ein ganz besonderes Programm für Paare und Interessierte an. Ab 15.00 Uhr ist die Himmelszeltkapelle auf dem Marktplatz vor dem ‚Alten Rathaus‘ für alle Besucher geöffnet.

Dort lädt Thomas Zimmermann, der Bonner Karnevalsprinz der vergangenen Session, von der Tanzschule Lepehne-Herbst, die Paare stündlich zum offenen Tanzen ein. Daneben gibt es viele kurzweilige Angebote. Bei geistlichen Impulsen für die Partnerschaft können die Paare gemeinsam eine Pause einlegen und ihre Beziehung beim ‚Segen to go‘ unter Gottes Schutz stellen lassen. Eine Paar-Fotoaktion wird es ebenfalls geben.

Der ökumenische Segensgottesdienst für Liebende um 19.00 Uhr in der Himmelszeltkapelle auf dem Marktplatz rundet die Valentinsaktion ab. Das Angebot auf dem Münsterplatz ist barrierefrei mit Gebärdensprachübersetzung.Wer dann weiter tanzen möchte, ob mit oder ohne Vorkenntnisse, ist ab 20.00 Uhr zum Tanzabend mit Tanzworkshop im Kapitelsaal der Remigius-Kirche (Brüdergasse 8, 53111 Bonn) eingeladen.

Anregungen, Informationen und Kursangebote rund um die Partnerschaft und Liebe finden Sie unter www.zeitzuzweit.info oder via Mail an norbert.koch@katholisch-bonn.de

 

Valentinstag

Der Valentinstag erinnert an den Heiligen Valentin, Bischof und Märtyrer der frühen Kirche. Valentin wird als der Patron der Liebenden verehrt; er soll Liebende auch entgegen gesetzlicher Vorschriften und gesellschaftlicher Ansichten gesegnet haben. Für ihn war die Liebe das Entscheidende und für diese Liebe erbat er Gottes Segen und Beistand. Die Kirche in Bonn möchte den Tag, an dem diese Liebe zwischen Menschen im Mittelpunkt steht, mit allen interessierten Paaren in Bonn feiern.