Vorbereitungen auf die Erstkommunion :Tauferneuerungsfeier am 16. Februar 2020 um 12.00 Uhr

the-dew-638110
the-dew-638110
13. Feb 2020
Barbara Ritter

BONN. Am Sonntag, 16. Februar 2020 um 12.00 Uhr feiert die katholische Kirchengemeinde Sankt Martin eine Taufe und die Tauferneuerung ihrer Erstkommunionkinder. Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken ist Zelebrant und Prediger. Musikalisch wird die heilige Messe vom Chorus Cantate Domino unter der Leitung des Regional- und Musikkantors Markus Karas gestaltet. Die ehrenamtlich tätige Schwester Carmen begleitet die Kinder in der Vorbereitung auf die Erstkommunion.

Für die Kinder sei die Tauferneuerung ein weiterer wichtiger und bedeutender Schritt auf dem Weg der Erstkommunionsvorbereitung. Bei ihrer Taufe wurde Christus, das Licht, in der Kerze gegenwärtig, ihren Eltern anvertraut. Nun sollen sie es selbst erhalten. „Es ist für alle Mitfeiernden schon ein berührender Augenblick, wenn die Kinder in der Feier selbst ihre bewusste und feierliche Zustimmung zu ihrem Getauft-sein geben und es ist ein  beeindruckendes Zeichen, wenn in der Tauferneuerungsfeier den Kindern die Taufkerze vom Priester überreicht wird mit den Worten: Empfangt das Licht Christi!“, erklärt Schwester Carmen.

Die Botschaft die damit den Kindern mitgegeben wird ist für Schwester Carmen von großer Bedeutung: „Damit wird den Kindern zugesagt: Jesus Christus ist dein Licht. Er ist immer für dich da. So kannst du zuversichtlich sein und auch anderen Licht und Wärme schenken“.