Familien im Bonner Münster:Familienfrühstück und Adventsgottesdienst

Bonner Stadtkirche lädt für diesen Sonntag zu Familienfrühstück und Kinderkatechese ein. Dann schaut auch der Hl. Nikolaus am Bonner Münster vorbei - und ist zusätzlich am 6. Dezember in der Innenstadt unterwegs.
Datum:
29. Nov. 2021
Von:
Ayla Jacob

Die erste Kerze am Adventskranz wurde entzündet, nun naht das Fest der Hl. Nikolaus. Vor allem für Kinder haben sich die beiden Seelsorgerinnen am Bonner Münster, Carmela Verceles und Schwester Carmen Reifenscheid, etwas Besonderes ausgedacht.

So steht am Sonntag, 5. Dezember, ein adventliches Frühstück für Familien auf dem Programm. Los geht es um 10 Uhr im Gangolfsaal, Gangolfstraße 14. Wer teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bis Mittwoch, 1. Dezember, anzumelden - per Online-Formular 

Im Anschluss gibt es den zweiten Teil der Adventspredigtreihe "Im Licht stehen" mit Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken. Die Heilige Messe beginnt um 12 Uhr in der Basilika. Auch hier sind Familien herzlich willkommen. So wird es eine kindgerechte Katechese zum Hl. Nikolaus geben, die währen der Messe in der Krypta stattfindet. 

Außerdem wartet eine Überraschung auf die Kleinen: Denn wenn alles gut geht, schaut der Heilige Nikolaus am Bonner Münster vorbei. 

Übrigens: Wer den Hl. Mann am Sonntag verpasst, sollte am Montag, 6. Dezember, in der Innenstadt die Augen offen halten. So könnte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sein, dass der Nikolaus zu nachmittäglicher Dämmerstunde in der City unterwegs ist -vermutlich gegen kurz vor 17 Uhr zwischen der Kirche St. Remigius und dem Bonner Münster.