Katholische Beratungsstelle für Ehe- Familien- und Lebensfragen:Corona Zeit – nicht nur Krise, sondern auch Chance

Eine Zwischenbilanz aus der Katholischen Beratungsstelle für Ehe- Familien -und Lebensfragen
logo-efl
logo-efl
22. Mai 2020
EFL Bonn

Wer die Bilder im Fernsehen von der langen Menschenschlange vor der Scheidungsbehörde in China nach Öffnung der Quarantäne gesehen hat, hat sich gefragt wie wird sich bei uns das Beziehungsleben in der Zeit der Beschränkung des öffentlichen Lebens entwickeln, wie geht es den Paaren und den Familien jetzt?

In den letzten Wochen hatten wir in der Beratungsstelle vornehmlich Kontakt über Telefon, Emails und Video Chats mit erstaunlich guter Resonanz.

Wir konnten die Verbindung zu den uns bekannten Menschen halten und haben neue Anfragen erhalten. Viele haben von ihren aktuellen Sorgen gesprochen. Besonders die Familien mit Schulkindern und Homeoffice sind nach wie vor sehr belastet. Alleinlebende und Ältere fühlen sich isoliert. Erwachsene Kinder sorgen sich um alte Eltern in Heimen und Krankenhäusern.

Doch viele erzählten uns von wohltuender Nähe in der Familie, mit einem neuen Blick auf den Wert von Familie. Paare, die wir vor Corona in Krisen begleitet haben, berichten von guten Erfahrungen mit dem Partner als verlässlichen Teamer, von qualitätvoller gemeinsam gestalteter Zeit in der Familie und im Paar. Die Schwierigkeiten im Miteinander sind nicht verflogen, doch haben sie nicht mehr die brennende, aktuelle Bedeutung wie vorher, sie bestimmen mit ihren unangenehmen Gefühlen nicht den Augenblick. Sie sind da, aber im Hintergrund. Diese Distanz gibt auch die Chance in entspannter Atmosphäre sich mit einem online gestützten Onlineprogramm den Beziehungsstörungen zu stellen. Es besteht aus sehr unterhaltsamen Sitzungen mit Anleitungsvideos, Aufgaben und dem Angebot, einer Unterstützung durch eine Beraterin.

Wir sind froh, dass wir unseren Paaren dieses Programm „PAARBALANCE“ kostenfrei anbieten können. Informationen und Registrierung findet man über unsere Seite im Internet www.efl-bonn.de  auf dem Link PaarBalance.

Die Beratungsstelle bietet jetzt auch wieder Beratungen vor Ort in der Stelle an unter Beachtung der geltenden Hygienebestimmungen. Anmeldung über Online https://koeln.efl-beratung.de/beratungsstellen/bonn/  oder Telefon 0 22 8 - 63 04 55.