Generalsanierung:Blick hinter die Kreuzgang-Kulissen

Im neuen YouTube-Video gibt Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken Einblicke in die Sanierungsarbeiten im Kreuzgang. Das romanische Atrium wird an Fronleichnam, 3. Juni, wiedereröffnet.
Datum:
21. Mai 2021
Von:
Ayla Jacob

Die Arbeiten im Bonner Münster laufen auf Hochtouren - so auch im Kreuzgang der Basilika. Dort werden unter anderem der Garten neu gestaltet und die Kapitelle saniert, außerdem erhält der Bogengang einen neuen Anstrich.

Doch wie genau sieht es in dem romanischen Atrium derzeit genau aus? Welche Arbeiten sind bereits abgeschlossen? Und wann genau wird der Garten fertig sein? Antworten gibt Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken in unserem YouTube-Video, dem weitere folgen sollen. 

Übrigens: Die Infos sind verbunden mit der herzlichen Einladung, sich selbst ein Bild vor Ort zu machen. Denn an Fronleichnam, 3. Juni, wird der Kreuzgang feierlich wieder eröffnet.