Neu im Team: Simon Kolter:Ansprechpartner rund ums Ehrenamt

Seit Anfang Juli ist der 22-jährige Simon Kolter gemeinsam mit Maria-Theresia Schmülling als Ehrenamtskoordinator beim Stadtdekanat Bonn tätig.
Datum:
16. Juli 2021
Von:
Ayla Jacob

Gottesdienste im Kreuzgang des Bonner Münsters oder in der Kirche St. Remigius, Prozessionen zum Beispiel an Fronleichnam, Konzerte wie die Sommernachtsträume, Festprogramm am Stadtpatronefest oder zahlreiche Veranstaltungen rund um die Eröffnung des Bonner Münsters: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, in der Bonner Stadtkirche ehrenamtlich aktiv zu werden. Ehrenamtliche, die schon dabei sind, und solche, die es werden wollen, können sich ab sofort vertrauensvoll an Simon Kolter wenden. Der 22-Jährige ist seit Anfang Juli als Ehrenamtskoordinator beim Stadtdekanat tätig und gemeinsam mit Maria-Theresia Schmülling Ansprechpartner für alle, sie sich einbringen möchten – egal ob zum Beispiel als Gästedienst, Fotograf/in, Ordner/in oder Techniker/in.

Wie es ist und wie viel es gibt, sich ehrenamtlich einzubringen, weiß Kolter aus erster Hand. Schließlich blickt er auf einige Jahre der ehrenamtlichen Jugend- und Gremienarbeit in seiner Heimatpfarrei im Seelsorgebereit Bad Godesberg zurück. „Durch die Mitarbeit in der Gemeinschaft mit vielen anderen Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern in verschiedensten Bereichen habe ich spüren können, wie wertvoll vielfältiges Engagement für die Kirche ist, die ja auch als Partizipationsakteur in die Gesellschaft wirkt. Insofern hat gemeinschaftliches Engagement für mich einen sehr hohen Stellenwert – sowohl mit Blick auf die Kirche als auch mit Blick auf eine vielfältige Gesellschaft“, beschreibt der 22-Jährige, der im Herbst 2020 sein duales Studium im Bundesdienst abgeschlossen und dort neun Monate lang gearbeitet hat, bevor sein Weg ins Stadtdekanat führte.

Er sei der Überzeugung, „dass es gerade heute lohnenswert ist, wenn sich jeder mit seinen Erfahrungen und Talenten einbringt, um so einen Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten“. Sein Ziel: Die Gemeinschaft der Helferinnen und Helfer zu stärken und „mit ihnen zusammen Kirche aktiv zu gestalten“, so der Ehrenamtskoordinator. „Ich freue mich auch sehr - nicht zuletzt durch die vielen Projekte, die rund um die Wiedereröffnung der Münsterbasilika anstehen - in Kontakt mit weiteren Menschen der Kirche sowie der Stadt zu stehen, um so mit ihnen Ehrenamt zu gestalten und vielleicht auch den ein oder anderen für eine Mitarbeit zu begeistern.“

Wer Kontakt mit Simon Kolter aufnehmen möchte, erreicht den Ehrenamtskoordinator telefonisch unter 0228/98588 61 oder per E-Mail an simon.kolter@katholisch-bonn.de