Zum Inhalt springen

Anmeldung zur Fahrt der Münstergemeinde zur Glockengießerei nach Asten

Das Bonner Münster

Das Bonner Münster erhält eine neue Glocke. Diese wird am 1. Juli im niederländischen Asten bei der Glockengießerei „Royal Eijsbouts“ gegossen. Abfahrt ist am Freitag, 1. Juli, um 8.30 Uhr an der Reisebushaltestelle Adenauerallee/Hofgartenwiese. Im Anschluss an das Gießen der Glocke besteht die Gelegenheit zu einer Betriebsführung durch Gießerei „Royal Eijsbouts“. Außerdem wird das örtliche Glockenmuseum besichtigt. Die Rückkehr wird am frühen Abend sein. Die Kosten betragen 38 Euro/Person und sind bar vor Ort (am Buseinstieg) zu bezahlen.