child-865116_1920

Familien und Jugendliche - so können wir Sie unterstützen

Die katholischen Organisationen bieten vielfältige Unterstützung für Familien und Jugendliche. Hier finden Sie einige wichtige Angebote. Auf den Seiten der Träger gibt es weitere, vielfältige Programme, Hilfen und Angebote!

Jugend und Familien in Bonn

Welche Angebote gibt es für Jugendliche?

Die Jugend ist die Zeit, in der sich die Persönlichkeit entwickelt. Sie ist „geprägt von Träumen, die Gestalt annehmen, von Beziehungen, die an Festigkeit und Gleichgewicht gewinnen, von Versuchen und Experimenten und von Entscheidungen, die Schritt für Schritt einen Lebensplan bestimmen. In diesem Lebensabschnitt sind junge Menschen aufgerufen, sich nach vorne auszustrecken, ohne ihre Wurzeln zu kappen, selbstständig zu werden, ohne dabei einsam zu sein". So steht es im Abschlussdokument der sogenannten Jugendsynode, die 2018 im Vatikan stattfand.

Für diese prägende Lebensphase gibt es eine Reihe kirchlicher Angebote. Je nach Bedarf und Interesse geht es eher um ganz praktische Hilfen beim Erwachsenwerden, Freizeitgestaltung und Geselliges, aber auch um geistliche und theologische Fragen, die junge Menschen bewegen. Jugendliche können sich dort entspannen, miteinander in Kontakt kommen, sich fortbilden und auch ihren Glauben feiern. Die Angebote richten sich grundsätzlich an Jugendliche und junge Erwachsene aus allen sozialen Schichten, Altersgruppen, Nationalitäten und Konfessionen.

Zu den regelmäßigen stadtweiten Angeboten zählen insbesondere:

Stadtjugendmesse: jeden Sonntagabend, 18 Uhr in St. Franziskus am Campanile. Anschließend geselliges Beisammensein bei Getränken und Snacks. Weitere Infos unter www.campanile-bonn.de oder bei Stadtjugendseelsorger Kaplan Dr. Christian Jasper, kaplan.jasper@bonner-muenster.de

Theologische Gesprächskreise, Einzelgespräche und geistliche Begleitung durch Stadtjugendseelsorger Kaplan Dr. Christian Jasper, kaplan.jasper@bonner-muenster.de

Offene Treffpunkte und Veranstaltungen in den Offenen Türen der Katholischen Jugendagentur Bonn gGmbH (KJA).

Gruppenleitergrundkurse, Präventionsschulungen und andere Fortbildungsangebote für ehrenamtliche Leiterinnen und Leiter aus kirchlichen Jugendgruppen. Weitere Informationen gibt es auf der Seite der KJA.

 

Wo gibt es in Bonn Jugendzentren?

In Bonn gibt es viele Angebote für Jugendliche, darunter zahlreiche Jugendzentren, viele davon in kirchlicher Hand.

Die Katholische Kirche in Bonn betreibt im Stadtgebiet insgesamt neun Zentren und Mobile: das Jugendzentrum St. Cassius, das Jugendzentrum Sankt Martin, das Jugendzentum Uns Huus, den Offenen Jugendtreff Lengsdorf, die Offene Jugendarbeit Rheingold und den Offenen Jugendtreff Heiderhof. Darüber hinaus gibt es das Kinder- und Jugendzentrum HIP, die Offene Tür Haus Michael und das Jugendmobil Speedy. Ein beliebter Anlaufpunkt in der Stadt ist auch die Junge Kirche im Campanile. 

 

Weitere Angebote gibt es in den Familienzentren der Stadt. 

Eine Auflistung kommunaler Angebote gibt es auf der Seite der Stadt Bonn

 

Wo gibt es in Bonn katholische Familienzentren?

Familien liegen der katholischen Kirche in Bonn am Herzen. Die Katholische Kirche in Bonn und ihre Kirchengemeinden betreiben daher viele Familienzentren.

 

Familienzentrum Bonn – Zwischen Rhein und Ennert

Familienzentrum Südviertel

Familienzentrum Rheinviertel

Familienzentrum Melbtal

Familienzentrum St. Maria Magdalena

Familienzentrum St. Nikolaus

Familienzentrum St. Paulus

Familienzentrum St. Petrus

Familienzentrum St. Rochus und Augustinus

Familienzentrum Burgviertel

Familienzentrum St. Thomas Morus

Haus Marien im Walde

Familienzentrum Am Ennert, Holzlar und Pützchen

 

FBS_Bonn_Logo_150_RGB

Welche Angebote gibt es für Familien in Bonn?

Die Katholische Kirche bietet viele Angebote für Familien in Bonn an. Eine Auflistung von Veranstaltungen und Kursen für Familien in Bonn gibt es auf der Seite der Familienbildungsstätte Bonn. 

Ob Mutter-Kind-Kurse, Kochkurse, spirituelle und gesellschftliche Impulse oder Ehrenamt - das Kursangebot ist so vielfältig wie heutige Familien und ihre Interessen. Wählen Sie aus einer Fülle von Veranstaltungen das passende Angebot aus und melden Sie sich online an.

Familienbildungsstätte Bonn

Lennéstraße 5
Bonn 53111

 

 

 

logo-efl

Wer hilft in Bonn bei Problemen in der Familie?

Keine Familie kommt ohne Konflikte aus. Die Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen steht Ihnen bei und begleitet Sie auf dem Weg zu einer Lösung. Die Unterstützung ist in der Tradition der katholischen Kirche verwurzelt. DIe EFL ist offen für alle – unabhängig von Weltanschauung, Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Konfession.

 

Hier gibts das aktuelle Programm.

EFL Bonn

Gerhard-von-Are-Str. 8
Bonn 53111

     

 

 

Das sind die Träger der katholischen Familien- und Jugendarbeit

Viele katholische Organisationen kümmern sich um Familien- und Jugendarbeit. Hier finden Sie Ansprechpartner und Unterstützung.

KJA-Bonn-WEB-transparent

Die Katholische Jugendagentur Bonn

Die Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH – kurz KJA Bonn – unterstützt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von sechs bis dreißig Jahren, unabhängig von eigenen Möglichkeiten, Herkunft, Nationalität, Status, Geschlecht, Religionszugehörigkeit und Weltanschauung. Sie ergreift Partei für junge Menschen, mischt sich ein und nimmt Einfluss auf deren Lebensbedingungen.

  • Die KJA ist Träger von Offenen Ganztags-Grundschulen (OGS) und Schülerbetreuung an weiterführenden Schulen.
  • Sie ist Träger von Jugendtreffs in Bonn und offenen Angeboten für Jugendliche in Bonn.
  • Sie berät, unterstützt und begleitet Haupt-, Neben- und Ehrenamtliche in der Jugendpastoral.

Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH

Kaiser-Karl-Ring 2
53111 Bonn

     

 

 

Heimstatt Logo

Heimstatt e.V. Bonn:
Jugendzentren und Jugendsozialarbeit

Der Verein fördert junge Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer politischen und religiösen Überzeugung. Es gibt spezifische Angebote in den Bereichen:  Hilfen zur Erziehung, Jugendsozialarbeit und Offene Kinder- und Jugendarbeit. Dazu gehören etwa Jugendzentren.

Das Ziel der pädagogischen Förderung ist darauf gerichtet, ein angemessenes Sozialverhalten, die Integration in den Gruppenprozess und die Fähigkeit zur selbständigen Lebensführung zu vermitteln, als Ergänzung zum Lernen in Schule, Beruf und Arbeitswelt.

Insgesamt arbeiten rund 100 Mitarbeiter/innen in den verschiedenen Aufgabenfeldern. Das Leitbild orientiert sich am christlichen Menschenbild und basiert auf den Grundwerten christlicher Weltanschauung.

Kontakt zu Heimstatt e.V.

Kölnstraße 6
53111 Bonn

     

 

 

nVq9FQN9_400x400 Logo kleiner muck

Kleiner Muck

Der Kleiner Muck e.V. gehört seit über 20 Jahren zu den gemeinnützigen Trägern der freien Jugendhilfe in Bonn. Leitbild ist die Förderung positiver Beziehungen zwischen Erwachsenen und Kindern auf der Grundlage einer christlichen Wertorientierung.

Kontakt zum Kleiner Muck e.V.

Heinrich Lübke Str. 19
53113 Bonn
Bonn

Weitere Adressen:
Friedrich-Breuer-Straße 17
53225 Bonn

     

 

SKM-LOGO

 SKM e.V: Arbeit für Familien, Kinder und mehr

Der SKM e.V. (Katholischer Verein für soziale Dienste Bonn e.V.) versteht sich als ein sozialer Dienstleister für Bonner Bürgerinnen und Bürger in schwierigen Lebenssituationen.

Im Mittelpunkt des Engagements stehen Familien und deren Kinder, unter Betreuung stehende Mitmenschen und von Langzeitarbeitslosigkeit betroffene Personen. Die Mitarbeiter greifen soziale Härten auf, bieten speziell auf diesen Personenkreis abgestimmte und erprobte Hilfskonzepte an und leisten Hilfe zur Selbsthilfe.

     

 

 

SkF_BRS_Logo-300x206

SKF: Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bonn und Rhein-Sieg-Kreis

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bonn und Rhein-Sieg-Kreis kümmert sich um Menschen in Not und unterstützt sie in ihren vielfältigen Lebenslagen – mit einem Fokus auf Frauen und ihren Familien.

Kontakt zum SKF

Stiftsgasse 17
53111 Bonn


Weitere Adressen:
Hopfengartenstr. 16
53721 Siegburg

Telefon 02241/ 95804-6
Telefax 02241/ 95804-89
E-Mail-Kontakt

     

 

 

sozialdienst logo

Die Caritas Bonn: Vielfältiger Träger der Jugendhilfe

Eine sorgenfreie Kindheit ist keine Selbstverständlichkeit. Manchmal bringen Schwierigkeiten und Not alles durcheinander. Ganze Familien brauchen dann Hilfe: Kinder, Jugendliche und ihre Eltern. Diese Unterstützung kann sehr unterschiedlich sein. Die Caritas bietet in Bonn Beratung, schulische oder berufliche Unterstützung und therapeutische Hilfen an. Der Bonner Caritasverband kann Sie in allen diesen Bereichen qualifiziert und nachhaltig unterstützen. So vielfältig und individuell wie die Nöte der Menschen, die zu uns kommen.

Kontakt zur Caritas Bonn

Geschäftsstelle / Zentrale
Fritz-Tillmann-Straße 8 - 12
53113 Bonn Bonn

Weitere Adressen:
Friedrich-Breuer-Straße 17
53225 Bonn