3. Dezember 2015 (Do.) | Von: Erzbistum Köln, Pressestelle

Weihnachtsevangelium in 15 Sprachen

Seelsorge für Flüchtlinge - Bibeltext übersetzt

BONN. Das Weihnachtsevangelium nach Lukas ist in 15 Fremdsprachen auf den Webseiten www.bibelwerk.de und www.die-bibel.de abrufbar. Das Angebot richtet sich an Seelsorger, die mit christlichen Flüchtlingen arbeiten.

Durch die Aktion vom katholischen Bibelwerk und der Deutschen Bibelgesellschaft sollen Seelsorer und Ehrenamtliche mit dem Bibeltext einen Brückenschlag zur Heimat von christlichen Flüchtlingen ermöglichen. "Die Texte können eine kleine Hilfestellung sein, wenn Sie in der Weihnachtszeit HERZLICH WILLKOMMEN sagen wollen", schreiben Katrin Brockmöller, Direktorin des Katholischen Bibelwerks und Christoph Rösel, Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft im Vorwort.

Die Texte stehen als zusammenhängendes PDF zum Herunterladen bereit. Das Weihnachtsevangelium ist auf folgenden Sprachen übersetzt: Albanisch, Amharisch, Arabisch, Dari, Englisch, Französisch, Italienisch, Kurdisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Swahili, Syrisch, Tigrinya und Urdu. (pek151203-mth)

(c) Kath. Kirche im Stadtgebiet Bonn | Impressum | Kontakt | created and hosted by NETsite.lu SARL